Connect
To Top

4 Wochen Bauchmuskeltraining deluxe – Das Ergebnis

Es ist der Tag der Wahrheit: 4 Wochen meines Slendertone-Experiments sind um, und ich zeige euch, was der kleine Bauchgurt in Kombination mit gezieltem Bauchtraining bei mir bewirkt hat! Seit dem ersten Beitrag und dem Zwischenstand vor 2 Wochen hat sich einiges getan!

Zunächst einmal: Es ist verrückt, wie schnell man sich an die abendlichen dreißig Minuten mit dem Gürtel gewöhnt! Habe ich es mal nicht geschafft, den Slendertone Abs umzumachen, hat mir irgendwie direkt etwas gefehlt und ich hatte das verrückte Gefühl, nicht genug getan zu haben – auch, wenn ich bereits vorher am Tag eine Sportsession eingelegt hatte! Deshalb habe ich den Gürtel auch auf meinen Reisen immer dabei gehabt und mein Ziel, welches ich mir vor zwei Wochen selbst auferlegt hatte, habe ich erreicht: Die Stromstärke auf 150, also das absolute Maximum, zu erhöhen!
4 wochen slendertone premium abs test 4 wochen slendertone premium abs test

EMS, Workout & Ernährung – Der Schlüssel zu Bauchmuskeln

Mit dem Ergebnis meiner Kombination aus 5x Training mit dem Slendertone Abs pro Woche, gesunder Ernährung und alle zwei Tage ein gezieltes Bauch-Workout bin ich vollends zufrieden – ich hätte ehrlich gesagt nicht gedacht, dass sich in so kurzer Zeit so tolle Erfolge erzielen lassen!

Mein Bauch ist viel flacher und das Wichtigste: Die Bauchmuskeln fühlen sich viel, viel stärker an, auch wenn man das auf den ersten Blick vielleicht nicht sieht. Der beste Test ist es, die Bauchmuskeln anzuspannen und sich dann von jemandem in den Bauch boxen zu lassen – klingt komisch, aber so spürt man ganz deutlich, wie viel Kraft und Härte man eigentlich in der Körpermitte entwickeln kann!

Mir persönlich hat die Kombination aus EMS und Core Workout extrem gut gefallen und vor allem wenn ich den Slendertone Gürtel während des Trainings benutzt habe, hatte ich am nächsten Tag ganz schön Muskelkater! Hier kommt es aber natürlich wie bei allem darauf an, wie intensiv ihr trainiert und wie gut EMS für euch funktioniert. Es ist definitiv eine Sache, auf die man sich einlassen muss und die ersten Male waren ganz schön ungewohnt.

slendertone1 4 wochen slendertone premium abs test

Der Slendertone als Unterstützung fürs Training

Ich glaube, dass der Slendertone Abs eine tolle Unterstützung für das regelmäßige Training ist – aber selbstverständlich kann und sollte er das Workout nicht ersetzen! Wer nur auf der Couch herumliegt und sich einen Schokokuss nach dem anderen in den Mund schiebt, der wird auch mit dem kleinen Wundergürtel keinen Waschbrettbauch bekommen.

Wer jedoch mal einen anderen Trainingsreiz setzen oder sein Bauchmuskelworkout intensivieren möchte, für den eignet sich der Gürtel perfekt. Ich werde den Slendertone jetzt in jedem Fall weiterhin regelmäßig benutzen und freue mich auf den Sixpack im Sommer 😉

Das Intensive Core Workout live aus Agadir

In der Sonne Marokkos, im Robinson Club Agadir, habe ich für euch mein kleines Core-Workout bildlich festgehalten, um euch zu zeigen, welche Übungen ihr mit (oder ohne) Slendertone durchführen könnt, um eure Bauchmuskeln zu stärken!

4 Comments

  1. Jenny

    9. December 2014 at 12:26

    Tolles Video!! Gefällt mir richtig gut! Die ein oder andere Übung werde ich ausprobieren!! LG Jenny

  2. Carina

    9. December 2014 at 17:53

    Wie viele Wiederholungen würdest du von den einzelnen Übungen empfehlen? Oder orientierst du dich an der Zeit?
    Und ein Videohintergrund zum Neidisch werden. Viel Spaß noch in Marocco.

  3. Redaktion

    Jenny

    10. December 2014 at 11:54

    Hallo liebe Carina,

    in der Regel mache ich 25 Wiederholungen pro Übung bzw. Seite und dann 3 Sätze mit je einer 60 sekündigen Pause dazwischen. Liebe Grüße, Jenny

  4. Redaktion

    Jenny

    10. December 2014 at 14:04

    Hallo liebe Jenny, das freut mich! Quäl die Bauchmukseln ordentlich 🙂

Leave a Reply

More in Fitness & Workout