Connect
To Top

Clean Eating Soja-Zuccini-Lasagne Rezept

Vor ein paar Tagen haben sich meine Kollegen in der Mittagspause eine riesige Lasagne in den Backofen geschoben – und obwohl ich normalerweise gar nicht so sehr auf dieses Gericht stehe, hat mich sofort die Lust gepackt, es in einer gesünderen Variante nachzukochen. Und schwupps: Mithilfe einer Zucchini, Tomaten aus der Dose und Soja-Geschnetzletem entstand gestern Abend eine super-leckere, gesunde Alternative zur Fertiglasagne aus dem Tiefkühlfach!

Die Veganer unter euch können das Eiweiß sowie den Käse obendrauf einfach durch eine vegane Option ersetzen – und dann genießen!

Zutaten (für 2 Portionen)

1 große Zucchini

1 Dose stückige Tomaten (400g)

50g Soja-Geschnetzeltes (getrocknet)

150ml Wasser

Brühe

3 Scheiben Toast-Schmelzkäse

1 Eiklar

Salz, Pfeffer, Chilli

2 EL gehackte Zwiebeln

1 EL gehackter Knoblauch

Kürbis- und Sonnenkerne zum Garnieren

Zubereitung

  1. Brühe in heißem Wasser auflösen und über das Soja-Geschnetzelte geben. 30 Minuten aufquellen lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Zucchini waschen und in dünne Streifen schneiden. Zwiebeln und Knoblauch hacken, oder einfach die bereits fertige Variante aus dem TK-Fach nehmen.
  3. Stückige Tomaten, Eiklar, Soja-Geschnetzeltes, Zwiebeln, Knoblauch und Gewürze vermischen.
  4. Eine Auflaufform mit einer Lage Zucchinischeiben auslegen, so dass der Boden komplett bedeckt ist. Nun eine Lage Tomaten-Soja-Gemisch darauf streichen und mit Zucchinis bedecken. So oft wiederholen, bis die Zucchinischeiben verbraucht sind.
  5. Abschließend eine Lage Tomaten-Soja-Mischung auf die Zucchinis geben und mit dem Käse bedecken.
  6. Soja-Zuccini-Lasagne für 40 Minuten bei 220 Grad in den Backofen stellen und anschließend mit Kräutern und Kernen garnieren.

lasagne-2soja-zucchini-lasagne rezept low carblasagne-3

Leave a Reply

More in Clean Eating Rezepte

 

Bleib auf dem Laufenden!

 

Erhalte alle 2 Wochen die besten Tipps und Artikel aus den Bereichen:

Lass einfach Deine E-Mailadresse hier und erhalte zusätzlich mein Oatmeal-Rezepte-eBook!

Jetzt zum Newsletter anmelden!