Connect
To Top

Der Sonne entgegen – ein Abendlauf in Agadir

Was tut eine Läuferin, wenn sie im Urlaub ist? Genau: Laufen! Ich bin glücklich, endlich wieder schmerzfrei umher tollen und springen zu können, und natürlich lasse ich es mir auch in der Sonne Marokkos nicht nehmen, die eine oder andere Runde zu drehen. In Italien bin ich ja schon aus der Nacht in den Sonnenaufgang gelaufen – hier im Robinson Club in Agadir habe ich es mal umgekehrt gemacht und habe den Sonnnenuntergang im Herbst/Winter-Laufdress von NIKE mit Sand unter den Füßen erlebt!

beachrun in agadir mit NIKE und ROBINSON beachrun in agadir mit NIKE und ROBINSON beachrun in agadir mit NIKE und ROBINSON beachrun in agadir mit NIKE und ROBINSON beachrun in agadir mit NIKE und ROBINSON
beachrun in agadir mit NIKE und ROBINSON

Agadir ist eine nordafrikanische Hafenstadt am Atlantik, die sich perfekt für Sportler eignet – die Wettervoraussetzungen sind hier ganzjährig nahezu optimal, egal ob man zum Surfen, zum Radfahren oder für eine Fitnesswoche hierher kommt. Historisch gesehen hat die Stadt leider nur wenig alte Bauten zu bieten, da sie in den 60er Jahren des vergangenen Jahrhunderts durch ein Erdbeben verwüstet wurde. Nichtsdestotrotz ist die Umgebung beeindruckend – Land und Leute sind hier einfach völlig anders und es macht Spaß, sich in dieser Kultur umzuschauen!

beachrun in agadir mit NIKE und ROBINSON beachrun in agadir mit NIKE und ROBINSON beachrun in agadir mit NIKE und ROBINSON beachrun in agadir mit NIKE und ROBINSON beachrun in agadir mit NIKE und ROBINSON beachrun in agadir mit NIKE und ROBINSON beachrun in agadir mit NIKE und ROBINSON beachrun in agadir mit NIKE und ROBINSON

Zu dieser Jahreszeit ist es in Marokko noch wunderbar warm – tagsüber haben wir um die zwanzig Grad, die sich in der Sonne auch locker wie dreißig anfühlen. Zum Abend hin kühlt es aber rasch ab, und so bin ich heilfroh, dass ich meine warmen Laufklamotten eingepackt habe! Mit dem NIKE Air ZOOM Structure, den ich vor ein paar Wochen in Berlin bekommen habe, läuft es sich im weichen Sand erst Recht wie auf Wolken!

beachrun in agadir mit NIKE und ROBINSON beachrun in agadir mit NIKE und ROBINSON beachrun in agadir mit NIKE und ROBINSON beachrun in agadir mit NIKE und ROBINSON beachrun in agadir mit NIKE und ROBINSON beachrun in agadir mit NIKE und ROBINSON nike-beachrun-agadir-23

Schuhe: NIKE Air Zoom Structure | Tight: NIKE Epic Lux Printed | Laufshirt: NIKE Dri FIT Wool |
Laufweste: NIKE Aeroloft | Sonnenbrille: NIKE Vision

 

9 Comments

  1. Miezy läuft

    5. December 2014 at 09:50

    Wer schießt nur immer diese tollen Bilder von dir? Ich bin zutiefst neidisch!
    (Eine Hobbyfotografin und passionierte Läuferin)

  2. Sarah

    5. December 2014 at 14:49

    Ohh wie wunderschön, bin so neidisch auf Dich!! Einfach traumhafte Aufnahmen!

  3. Amy

    5. December 2014 at 15:45

    Wunderschön! Wünsche dir eine ganz tolle Zeit dort! Hoffentlich klappte es bei mir nächstes Jahr auch mal wieder, dass ich in wärmeren Gefilden am Wasser laufen kann.

  4. Pinksports

    5. December 2014 at 19:05

    Hallo Jenny,
    das sind wirklich traumhafte Bildchen du hattest dabei sicher viel Spass 😀
    Alles liebe
    Britta

  5. Carolin

    6. December 2014 at 22:09

    Was für eine tolle Location zum Laufen 🙂 Tolle Bilder!
    Liebe Grüße.

  6. Redaktion

    Jenny

    10. December 2014 at 14:05

    Hallo Carolin, ja, es war sooo traumhaft! Der Sand am Strand war auch schön fest, so dass man prima darauf laufen konnte. Hach. Ich glaube, ich muss ganz schnell dorthin zurück 🙂

  7. Redaktion

    Jenny

    10. December 2014 at 14:06

    Hallo liebe Britta, danke, und wie viel Spaß ich hatte 🙂

  8. Redaktion

    Jenny

    10. December 2014 at 14:07

    Hi Amy, danke dir. Ich drücke dir die Daumen, dass du im nächsten Jahr auch am Meer laufen kannst. Hast du schon eine Idee, wo es hingehen soll?

  9. Redaktion

    Jenny

    10. December 2014 at 14:08

    Hi Miezy, die Fotos macht mein Freund und Fotograf! Gerade Lauffotos finde ich selbst immer recht schwierig, da ist es so wichtig, einen Fotografen zu haben der die besten Szenen einfängt und genau weiß, was wann gut aussieht 😉

Leave a Reply

More in Laufen & Training