Connect
To Top

Detox Smoothie Kur: Ananas-Basilikum-Smoothie mit Kokosmilch

Smoothies sind eine leckere Alternative zum Frühstück und sind der perfekte vitaminspendende Snack zwischendurch. Als Energiekick für Körper und Geist eignet sich übrigens auch eine Detox Smoothie Kur, wie ich sie im letzten Jahr gemacht habe, bei der man sich ein bis fünf Tage nur von Smoothies ernährt. Das klingt erstmal hart, doch mit den richtigen Rezepten wird die Kur dank Superfoods und leckerer Zutaten zum echten Geschmacks-Highlight. Ein besonders leckeres Rezept für ein wenig karibisches Urlaubsfeeling liefert dieser Ananas Basilikum Smoothie mit Kokosmilch und Leinsamen!

Superfood Leinsamen

Leinsamen sind fettreiche Superfoods, die unseren Körper beim Entgiften unterstützen (auch “Detoxification” genannt) und unsere Verdauung fördern. Darüber hinaus haben sie blutzuckerstabilisierende Eigenschaften und vermindern das Auf und Ab des Blutzuckerspiegels, das bei uns zu Heißhunger führen kann. en.

Die Leinsamen liefern Alpha-Linolensäure, welche Entzündungen in unserem Körper vermindern kann. Das sorgt dafür, dass wir fitter sind – und auf Krankheiten wie Asthma, Migräne, Osteoporose, rheumatische Arthritis, Krebs, Diabetes und Herzkrankheiten können Leinsamen ebenfalls einen positiven Einfluss nehmen!

Die Leinsaat enthält außerdem Omega 3 Fettsäuren, die in unserem Körper verschiedene Reinigungsfunktionen übernehmen und unser Immunsystem stärken.

Aber Achtung: Verwende stets geschrotete Leinsamen, da dein Körper die Nährstoffe sonst nicht verwenden kann!

detox-ananas-kokossmoothie-5

Ananas-Basilikum-Smoothie mit Kokosmilch & Leinsamen
 
Vorbereitungszeit
Zubereitungszeit
Total time
 
:
Recipe type: Detox Smoothie
Zutaten
  • 250g Ananas
  • 200 ml Kokosmilch
  • 20g Leinsamen, geschrotet
  • 20 g Kokosflocken
  • 80 ml Wasser
  • ein paar Basilikumblätter
  • bei Bedarf 1 EL Agavendicksaft zum Süßen
Zubereitung
  1. Ananas halbieren, schälen und ohne den Strunk in Stücke schneiden (alternativ könnt ihr auch gefrorenene Ananas verwenden).
  2. Ananas, Kokosmilch, Leinsamen und Agavendicksaft in einen Mixer geben und 2 Minuten pürieren.
  3. Basilikum hinzugeben, mit dem Wasser verdünnen und noch einmal kurz mixen.Für die Dekoration Kokosflocken in einer Pfanne ohne Öl rösten. Bleib unbedingt am Herd stehen, denn die Kokosflocken verbrennen schnell!
  4. Die Kokosflocken auskühlen lassen und dann in der Hand zerbröseln und über den Smoothie geben.
Nährwerte
Portionen: 1 Kalorien: 392 Fett: 23 Kohlenhydrate: 39 Zucker: 25 Eiweiß: 6
detox-ananas-kokossmoothie-1detox-ananas-kokossmoothie-6detox-ananas-kokossmoothie-3detox-ananas-kokossmoothie-2

Leave a Reply

More in Clean Eating Rezepte

  • Winter-Smoothie Rezept mit Zimt und Apfel

    Anzeige So sehr ich Sonne, Strand und Meer liebe, so gerne mag ich auch den Winter. Wenn man sich in dicke...

    Redaktion15. December 2016
  • Goldene Milch mit Ingwer und Kurkuma

    Wenn der Regen vom grauen Winterhimmel donnert und man sich mit einer Decke und einem guten Buch oder der Lieblings-DVD aufs...

    Redaktion18. February 2016
  • Chicken Curry Madras Suppen-Rezept

    Habt ihr nach den Feiertagen auch Lust auf etwas weniger schweres im Magen? Dann ist dieses superleckere Chicken Curry Madras Suppenrezept...

    Redaktion28. December 2015