Connect
To Top

Süße Pizza mit Früchten – Das perfekte Rezept fürs Post Workout Frühstück

Pizza zum Frühstück? Na klar!

Wenn ich mich Sonntagmorgens aus dem Bett quäle, um zu meiner langen Laufrunde zu starten, denke ich meist nur an eins: An das grandiose Frühstück danach! Wann kann man sich schonmal ein üppiges und ausgiebiges Frühstück leisten, wenn nicht nach einer 25-Kilometer-Runde? Eben.

Deshalb darf es sonntags auch etwas außergewöhnlicher sein als ein Oatmeal oder Proats – wie etwa mit diesem Rezept für eine gesunde, süße Pizza mit frischen Früchten, ganz viel Protein und guten Kohlenhydraten.

Zutaten für den Boden:

60g Vollkorn-Haferflocken
100g Magerquark
1 TL Backpulver
3 Eiklar
Süßungsmittel nach Geschmack (z. B. Agavendicksaft oder Xylit)
1/2 Banane

Zutaten für den Belag:

20g Chia Samen
10g Leinsamen
125g Sojajoghurt Vanille
1/2 Banane
weitere Früchte nach Geschmack

Zubereitung:

  1. Haferflocken, Eiklar, Backpulver und Süßungsmittel in einer Schüssel vermischen. Dann die zerstoßene halbe Banane dazu geben und zum Schluss den Magerquark unterrühren.
  2. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und gegebenfalls leicht einfetten. Den Teig darauf verstreichen und bei 170 Grad für 20 Minuten backen.
  3. In der Zwischenzeit Chia Samen mit Leinsamen und dem Sojajoghurt vermischen. Ziehen lassen.
  4. Den Teig kurz auskühlen lassen, dann den Chiapudding darauf vertreichen.
  5. Mit Banane und weiteren Früchten sowie allem was ihr mögt belegen.

Süße Pizza Rezept Clean Eating Süße Pizza Rezept Clean Eating

English Recipe

Pizza for breakfast? Sure!

If I’m out of bed Sunday morning torment to start my long running round, I usually think of only one thing: At the grand breakfast afterwards! When can I ever afford a lavish and sumptuous breakfast, if not a 25-kilometer round? Eben. Therefore, it may be something extraordinary on Sundays as a Oatmeal or Proats – such as with this recipe for a healthy, sweet pizza with fresh fruits, lots of protein and good carbohydrates.

Ingredients for the base:

60g whole grain oatmeal
100g low-fat quark
1 tsp baking powder
3 egg whites
Sweetener to taste (eg agave syrup or xylitol)
1/2 banana

Ingredients for the topping:

20g Chia Seeds
10g linseed
125g soy vanilla yogurt
1/2 banana
more fruits to taste

Preparation:

Oatmeal, egg whites, baking powder and sweetener mix in a bowl. Then enter the pound to half a banana and finally stir in the low-fat curd.
Line a baking sheet with parchment paper and lightly grease if necessary. Spread the dough out and bake at 170 degrees for 20 minutes.
In the meantime, mix chia seeds with flax seed and soy yogurt. Pull leave.
Leave to cool the dough briefly, then vertreichen the Chiapudding it.
With banana and other fruits as well as everything you may occupy.

 

1 Comment

  1. Manuela

    26. June 2014 at 21:14

    Hört sich sehr lecker an und ist wirklich mal was anderes! 🙂

Leave a Reply

More in Breakfast

 

Bleib auf dem Laufenden!

 

Erhalte alle 2 Wochen die besten Tipps und Artikel aus den Bereichen:

Lass einfach Deine E-Mailadresse hier und erhalte zusätzlich mein Oatmeal-Rezepte-eBook!

Jetzt zum Newsletter anmelden!