Connect
To Top

Ice Ice Baby: Veganes Himbeer-Marzipan-Eis-Rezept

Sommerzeit ist gleich Eis-Zeit! Es gibt doch einfach nichts Schöneres, als an einem heißen, sonnigen Tag im Park oder am Wasser zu sitzen und sich mit einem leckeren Eis abzukühlen. Und zwar am besten, ohne sich durch den Genuss die hart erarbeitete Sommerfigur zu versauen! Für euch haben wir deshalb dieses super-leckere, vegane und absolut Clean Eating-taugliche Himbeer-Marzipan-Eis-Rezept aufgetan. 4 Portionen sind in nur 10 Minuten zubereitet – plus etwas Gefrierzeit, versteht sich. Ab jetzt steht einem Erfrischungseis garantiert nichts mehr im Wege!

Zutaten:

  • 100 g Xylit (Birkenzucker)
  • 1 Marzipanbrot, vegan mit dunkler Schokolade
  • 300 g Himbeeren
  • Saft von 1 Bio-Zitrone
  • 300 ml Sojasahne zum Schlagen oder Sojajoghurt

Zum Garnieren nach Belieben:

  • Heidelbeeren und Sahne
  • Zitronenspalten, Sahnetuff und Melisseblättchen
  • Himbeeren und gehackte Pistazien
  • Schokosplitter

Zubereitung:

  1. Xylit in der Küchenmaschine ganz fein pulverisieren. Das Marzipanbrot in Stücke schneiden, zugeben und alles gut vermischen.
  2. Die Himbeeren verlesen, zum Marzipanzucker geben und pürieren. Den Zitronensaft unterrühren.
  3. Die Sojasahne oder den Sojajoghurt steif schlagen und unter das Himbeerpüree heben. In vier gefriergeeignete Förmchen füllen und 2 Stunden einfrieren.
  4. Vor dem Servieren die Förmchen einmal kurz in heißes Wasser tauchen und das Himbeer-Marzipan-Eis auf einem Teller stürzen und garnieren.

Am besten klappt die Zubereitung übrigens mit einer Eismaschine!

Dieses Rezept stammt aus dem Kochbuch: Campus Food, ISBN 978-3-942772-21-1, systemed Verlag, Lünen

Vegan Raspberry and Marzipan Ice Cream Fitness Recipe

Summer time is icecream time! There is simply nothing better on a hot and sunny day than to refresh with super-tasty an ice cream. But it shouldn’t ruin the hard-earned summer body, right? We have a delicious, vegan and absolutely clean eating compatible raspberry and marzipan ice cream recipe for you! These 4 servings are prepared in just 10 minutes – plus some freezing time, of course. 

Veganes Himbeer-Marzipan-Eis Fitness Rezept

Ingredients:

100 g xylit
1 marzipan bread , vegan dark chocolate
300 g raspberries
Juice of 1 organic lemon
300 ml soy whipping cream

To garnish as desired :
Blueberries and cream
Lemon wedges , and lemon balm leaves Sahnetuff
Raspberries and chopped pistachios
chocolate splitter

Directions:

  1. Mix sugar or icing sugar in a food processor.Cut the marzipan into pieces, add and mix everything well.
  2. Wash the raspberries and puree with the marzipan sugar. Stir in the lemon juice.
  3. Stir the soy cream until stiff and fold into the raspberry puree. Fill it into four forms and freeze for 2 hours.
This recipe is taken from Campus Food, ISBN 978-3-942772-21-1, systemed Verlag, Lünen

2 Comments

  1. caroline

    11. February 2015 at 12:52

    hi jenny!

    also ZUCKER ist doch absolut nicht clean !!!!

    cooles rezept, aber leider keine “gesunde” alternative nur weils selbstgemacht ist… 🙁

  2. Jenny

    Jenny

    11. February 2015 at 14:57

    Hallo Caroline, Recht hast du, es solte eigentlich Xylit dort stehen. Den verwende ich statt raffiniertem Zucker und er ist eine gute Alternative zu Stevia mit seinem eigenwilligen Nachgeschmack 😉

    Liebe Grüße,
    Jenny

Leave a Reply

More in Clean Eating Rezepte

 

Bleib auf dem Laufenden!

 

Erhalte alle 2 Wochen die besten Tipps und Artikel aus den Bereichen:

Lass einfach Deine E-Mailadresse hier und erhalte zusätzlich mein Oatmeal-Rezepte-eBook!

Jetzt zum Newsletter anmelden!